Judo Club Wiesbaden 1922 e.V.
Fachverein für Budosportarten

Der Wiesbadener Kurier berichtet

Bericht im Wiesbadener Kurier von Tobias Goldbrunner

WIESBADEN - Sie zählen dazu. Zum Kreis der Favoriten auf den Titel. Die Bundesliga-Frauen des Judo-Club Wiesbaden. Einige Konkurrenten nennen den Vorjahreszweiten sogar als Kandidat Nummer eins für die Meisterschaft 2018. JCW-Teammanager Marcel Stebani freut es, dass sich seine Mannschaft innerhalb weniger Jahre vom Abstiegskandidaten zum Topteam entwickelt hat. „Wir wissen aber auch, dass es wieder harte Arbeit sein wird, um in die Finalrunde einzuziehen“, betont der Wiesbadener. Die Finalrunde im November – das ist das klare Ziel der JCW-Auswahl. Dafür müssen die Hessinnen in der Südstaffel unter die ersten Drei kommen. Gleich fünf der sechs Clubs haben das vor, einzig Aufsteiger VfL Sindelfingen strebt erst mal nur den Klassenverbleib an. Schon am ersten Kampftag ist der JCW also voll gefordert: Am Samstag um 17 Uhr geht es zum TSV München-Großhadern, dem Meister der Jahre 2014 und 2016. „Das wird ein ganz enges Duell“, ist Stebani überzeugt.

Weiterlesen …

Auch Kampferfahrung kann ein Gewinn sein

Mo, 16.04.2018, 20.41 Uhr
|
von Tonja Bröder
Bundesoffenes Turnier wU16 und anschließendes Trainingscamp

Bottrop, 14.+15.04.2018 - Für die  wU16 stand am Samstag mit dem Bundessichtungsturnier ein wichtiger Härtetest auf dem Programm. Neben Athletinnen aus nahezu allen Bundesländern waren auch Slowenien und Großbritannien mit starken Delegationen vertreten.

Weiterlesen …

IT und ITC U16 in Duisburg & Bottrop

So, 15.04.2018, 17.50 Uhr
|
von Marcel Stebani

Unsere U16 grüßt aus dem internationalen Trainingscamp in Duisburg. Am Samstag hieß es noch "alles geben" bei den Bundessichtungsturnieren, mit internationaler Beteiligung, in Bottrop sowie Duisburg. Am heutigen Sonntag wird die Gelegenheit noch genutzt für viele harte Randoris, auf höchstem Niveau, mit der internationalen Konkurrenz.

Wichtiger 9:5 Auswärtssieg zum Saisonauftakt für unsere Deutschen Vizemeisterinnen

So, 15.04.2018, 19.08 Uhr
|
von Tonja Bröder
1. Bundesliga Frauen - 1. Kampftag

Mit einem 9:5 Auswärtssieg gegen den TSV München Großhadern starten unsere Frauen erfolgreich in die neue Saison. "Es war spannender als es das Ergebnis vermuten lässt" gesteht Team-Manager Marcel Stebani erleichtert. Für die Punkte sorgten Lisanne Sturm (2), Lena Grulich (2), Tamara Ohl, Pauline Starke, Vivian Herrmann, Katharina Häcker sowie Renee Lucht. In den vergangenen drei Jahren war dieses Duell entscheidend für die Teilnahme am Bundesligafinale. Somit können wir hoffnungsvoll auf die kommenden Kampftage vorausblicken.

Weiter geht's am 5. Mai zu Hause in Wiesbaden gegen den VfL Sindelfingen. Kampfbeginn ist 17.00 Uhr.

Bundesliga-Männer schrammen am ersten Punkt vorbei

So, 15.04.2018, 18.00 Uhr
|
von Marcel Stebani
2. Kampftag der 2. Bundesliga Männer

Unsere Männer schrammten mit einer 6-8 Niederlage knapp am ersten Punktgewinn der Saison vorbei. Die Punkte für uns erkämpften Ehsan Falahatpisheh (2), Daniel Stamm (2), Igor Mbakom Tchiengang und Philipp Eckelmann.

Bericht folgt...

 

Nächster Kampftag: 9. Juni um 17.00 Uhr, zu Hause in Wiesbaden, gegen den VfL Sindelfingen.

 

Judo safari - Eine Tradition lebt

Mi, 11.04.2018, 21.04 Uhr
|
von Tonja Bröder

Wiesbaden, 07.04.2018 - Die Judo-Safari ist die Breitensportaktion des Deutschen Judo-Bundes e.V. für alle Mädchen und Jungen bis 14 Jahren.

Die Safari gliedert sich in drei Wettbewerbe: In einen kreativen Wettbewerb, einen Leichtathletik-Wettbewerb und einen Judo-Wettbewerb. Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Kinder Tier-Stoffaufnäher (Gelbes Känguru, Roter Fuchs, Grüne Schlange, Blauer Adler, Brauner Bär und Schwarzer Panther).

Weiterlesen …

Einmarschkinder gesucht...

Di, 10.04.2018, 15.50 Uhr
|
von Marcel Stebani
...für den Bundesligakampftag am 05. Mai 2018

Für den ersten Heimkampf der Saison 2018, gegen den VfL Sindelfingen, benötigen unsere Frauen eure Unterstützung. Wir suchen Kinder, die Lust haben, mit dem amtierenden Deutschen Vizemeister, die Veranstaltung zu eröffnen.

Weiterlesen …

Saisonauftakt für die Männer in der zweiten Liga

Sa, 07.04.2018, 21.26 Uhr
|
von Tonja Bröder
JCW verliert 4:10 gegen die TSG Backnang

Wiesbaden, 07.04.2018 – Mit viel Potenzial haben unsere Männer den Saisonauftakt in der zweiten Bundesliga gemeistert. Nach zwei Jahre Abstinenz im Oberhausen haben sie letztlich jedoch mit 4:10 gegen die TSG Backnang, Fünftplatzierter des Vorjahres, verloren.

Mit drei Debütanten und einer Reihe an gerade mal volljähriger Nachwuchsjudoka hat sich das Team um Coach Roland Denkewitz vor heimischem Publikum von einer guten Seite gezeigt.

Weiterlesen …
© 2004 - 2018 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net