Judoka Meister löst DM-Ticket

Mo, 25.09.2017, 20.11 Uhr
|
von Tonja Bröder
Der Wiesbadener Kurier berichtet
Bericht im Wiesbadener Kurier am 25.09.2017 von Tobias Goldbrunner

SPEYER - (gbr). Laya Meister vom Judo-Club Wiesbaden hat beim Ranglistenturnier in Speyer das Ticket für die Deutschen Meisterschaften 2018 gelöst: Die 18-Jährige qualifizierte sich als Dritte bis 48 Kilogramm für die Titelkämpfe im Januar in Stuttgart. Meister unterlag im Halbfinale der späteren Siegerin Jessica Lindner (ATV Dudweiler). Die JCW-Teamkollegen Florian Denkewitz (60 kg), Sascha Korn (73 kg), Kathrin Losert (63 kg) und Hannah Opitz (70 kg) wurden allesamt Fünfte, haben aber noch weitere Chancen. Neben Meister haben bereits Alexander Wieczerzak, Lisanne Sturm und Christina Faber das DM-Ticket sicher.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2017 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net