Familienfest mit sportlicher Herausforderung in gelungener Atmosphäre

Mo, 28.08.2017, 10.42 Uhr
|
von Tonja Bröder
Wochenend und Sonnenschein

Wiesbaden, 27.08.2017 - 40 Kinder nahmen heute an unserem Vereinsrandori teil. Die kleineren und auch etwas größeren Kinder nutzten die gute Gelegenheit, erste Wettkampfluft zu schnuppern. Viele der Kinder erlebten erstmalig, wie es sich anfühlt, sich in einem kleinen Turnier vor Kampfrichtern und Zuschauern mit einem Kontrahenten zu messen.

Dieser Schritt auf die Matte mag aus der Perspektive der Erwachsenen klein erscheinen, ist aber für die jungen Judoka ein ganz großer Schritt nach vorne. Der Spaß und die Freude stehen weit im Vordergrund, und trotzdem ist der sportliche Wettkampf eine Herausforderung, die eine ganze Menge Mut und Selbstbewusstsein erfordert.

Gut organisiert und mit reger Unterstützung der Jugendtrainer, Eltern und Jugendlichen verlief das kleine Turnier reibungslos und am Ende war jeder ein kleiner großer Sieger.

Unsere kleinen Athleten haben das heute prima gemeistert und bei dem einen oder anderen ist schon das Talent aufgeblitzt, das es in der Zukunft abzurufen gilt. Dass dies gelingen wird, davon sind wir überzeugt.
Denn unsere familiären Trainingsgruppen, in denen die Kinder in herzlicher Atmosphäre und mit den nötigen Regeln den Spaß am Budo-Sport vermittelt bekommen, verdanken ihren Erfolg unseren ausgebildeten Trainern. Diese werden weiterhin ein Auge auf den sportlichen Fortschritt und das Wohl der Kleinsten haben, damit diese den Eifer in die nächste Übungseinheit mitnehmen können.

Am Mittag wurde gegrillt und bei schönstem Spätsommerwetter der Sonntagnachmittag eingeleitet. Ein großer Dank geht an die Eltern für das gespendete reichhaltige Buffet und an alle Helfer und Helferinnen, die Jugendtrainer und Trainerinnen, die Jugendwarte für die Unterstützung, insbesondere an Volker Simon für die perfekte Planung und Organisation.

 

Christoph Meister
Abteilungsleiter Judo

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2017 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net