Ein dreifaches Hoch auf Marga Heim

Mo, 03.09.2018, 19.45 Uhr
|
von Tonja Bröder
Heute ist ihr Ehrentag

Wiesbaden, 03.09.2018 - Bereits im dritten Jahr beging heute unser Ehrenmitglied Marga Heim ihren 90. Geburtstag. Das ließen sich Präsident Philipp Eckelmann und Weggefährte Dietrich Brandhorst nicht nehmen, die Glückwünsche persönlich zu überbringen.

Marga Heim lud in ihrem neuen Zuhause in der Parkstraße zum Wiegenfest ein. Im Kreise ihrer Familie, ihres Freundeskreises und ihrer Bekannten stieß das lebensfrohe und lustige Geburtstagskind auf ihren Ehrentag an.

Der Judo Club Wiesbaden verdankt Marga Heim eine Menge. Über 25 Jahre hinweg hat sie ihren Mann Werner in seiner Arbeit im Vorstand als 2. Vorsitzender, geschäftsführender 2. Vorsitzender und zuletzt 10 Jahre als Präsident unterstützt. Dank ihres Engagements hat sie maßgeblich zur Weiterentwicklung und dem Forbestand unseres Vereins beigetragen.

Und wir freuen uns besonder, dass Dietrich Brandhorst (Vereinmitglied und Gründungsmitglied des Bundesverband für Ju-Jutsu DJJV) den Kontakt zu unserem ältesten Vereinsmitglied reaktiviert hat. 

Philipp Eckelmann zeigte sich sichtlich gerührt nach dem Treffen. "Die Begegnung mit Marga Heim hat mir mal wieder gezeigt, welch phantastische Menschen über Jahre hinweg aktiv an der Geschichte unseres Vereins mitgewirkt haben. Auch wenn Generationswechsel auf der Matte und in der Vereinsführung stattfinden, so ist es in meinen Augen äußerst wichtig, den Dialog jahrgangsübergreifend aufrecht zu erhalten. Genaus so, wie es an diesem besonderen, heutigen Tag mit Dietrich Brandhorst und Marga Heim gelungen ist."

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2018 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net