Silber für Alea Börner

Mi, 30.10.2019, 08.39 Uhr
|
von Tonja Bröder
Ju-Jutsu Bayerncup 2019

Herzogenaurach, 20.10.2019 - Der Bayerncup gilt als stark besetztes Newcomer-Turnier und wird von vielen Vereinen aus den unterschiedlichsten Bundesländern besucht.

Den JCW vertrat Alea Börner (Fighting wU14, bis 57 kg), die von Sina Sprysch gecoacht wurde.

Alea gelang es an diesem Tag, die Silbermedaille zu erkämpfen. Zwei ihrer drei Kämpfe konnte sie deutlich nach Punkten gewinnen, lediglich im Finale musste sie sich knapp mit 7:5 geschlagen geben. Trotz einer kleinen Verletzung in diesem Kampf, setzte sie sich bis zum Schluss durch und scheiterte nur knapp an der Goldmedaille.

 
Florian Pommert
Trainer Ju-Jutsu Wettkampf
 

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2019 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net