Internationale Deutsche Einzelmeisterschaften 2019 ID-Judo

Mo, 13.05.2019, 15.57 Uhr
|
von Tonja Bröder
Jennifer Strauß, Chloé Beloin, Nicole Weigelt und Marc Scherer erfolgreich

Bocholt, 05.05.2019 - 138 ID-Judoka aus England, Schottland, Frankreich, Niederlande, Österreich und Deutschland kämpften in den zwei Wettkampfklassen um die Titel des Internationalen Deutschen Einzelmeisters.

Mit dabei Jennifer Strauß und Chloé Beloin, die in der Wettkampfklasse 2 Silber und Bronze holten. In dem zeitgleich stattfindenden Jigoro Kano Cup für Judoka der Wettkampfklasse 3 holte sich Nicole Weigelt Gold. Marc Scherer kam auf Platz fünf.

Anbei weitere Details:

Jennifer Strauß, IDEM 2. Platz (-48 kg, Wettkampfklasse 2)
Nach einem "etwas verschlafenen" ersten Kampf gegen die spätere Siegerin schafft es Jennifer, die weiteren Kämpfe dann deutlich in weniger als 20 Sekunden zu gewinnen

Chloé Beloin, IDEM 3. Platz (-57 kg, Wettkampfklasse 2)
Ein Kampfrichterentscheid gegen eine Österreicherin sichert Chloé den ersten Sieg.
Im Halbfinale verlor sie unglücklich gegen die spätere Siegerin. Nachdem sie selbst die Gegnerin mit einem Hüftwurf geworfen hatte (Waza-ari), hielt sie sie im Haltegriff. Die Gegnerin konnte sich aus diesem befreien und nahm nun Chloé in den Haltegriff. Aus diesem konnte sie sich leider nicht mehr lösen.

Jennifer und Chloe werden aufgrund ihrer Leistungen für die Teilnahme an der diesjährigen EM (16.-20.10.2019) vorgeschlagen.

Marc Scherer, Jigoro Kano Cup 5. Platz (-75 kg, Wettkampfklasse 3)
Dies war Marcs erste aktive Teilnahme an einem Turnier. Er steigerte sich von Kampf zu Kampf deutlich. Mit mehr Wettkampferfahrung kann er sicherich in Kürze auf einen Medaillenplatz kommen.

Nicole Weigelt, Jigoro Kano Cup 1. Platz (+90 kg, Wettkampfklasse 3)
Sie sicherte sich souverän in weniger als 20 Sekunden mit Haltegriff all ihre Kämpfe.

Freud und Leid lagen eng beeinander

Während die Freude über die Medaillen groß war, kam nach der Siegerehrung der Schatten. Die Repräsentantin des Stadt-Sport-Verbandes Bocholt, Frau Elke Küppers, die zuvor noch die Siegerehrung vorgenommen hatte, verstarb, trotz der sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen, kurz nach der Siegerehrung. Unser tiefstes Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen der Verstorbenen.

 

Den Bericht vom HBRS finden Sie hier.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2019 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net