Internationales Randori-Trainingslager in Berlin

Mo, 06.01.2020, 08.27 Uhr
|
von Marcel Stebani

Vom 27. bis 30.12.2019 nahmen einige unserer Sportler am internationalen Trainingslager in Berlin teil. Gerade die etwas rugigere Zeit zwischen den Jahren ist eine gute Gelegeheit weiter fleißig zu trainieren und sich für die anstehenden Aufgaben fit zu halten. Die U18er und U21iger starten bereits am 11. Januar mit dem ersten Wettkampf in Eindhoven, kurz darauf folgen die Meisterschaftsrunden dieser Altersklassen und bei den Aktiven stehen gleich am 25. Januar die Deutschen Meisterschaften in Stuttgart an.

Insgesamt 550 Judoka nahmen am Trainingslager in der Bundeshauptstadt teil. Für jeden waren ausreichend Partner dabei, um mal etwas auszuprobieren oder sich mit einigen Topathleten der eigenen Altersklasse zu messen. Im kommenden Jahr wird dieses Event wahrscheinlich noch weiter wachsen. Die U15er sollen eigene Trainingseinheiten bekommen, da die Tatami zwischendurch fast zu voll war. 2020 sind wir auf jeden Fall wieder dabei und vielleicht sogar erstmals mit einer U15-Delegation.

 

Weitere Impressionen findet ihr auf Sportfotos24

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2020 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net