Gold und Bronze für Nachwuchs-Karateka

Fr, 08.11.2019, 13.00 Uhr
|
von Tonja Bröder
Sanyuro Cup

Maintal, 02.11.2019 - Es ist lange her, dass unsere Nachwuchs-Karateka auf einem Wettkampf waren. Umso mehr freuen wir uns über deren Erfolge:

Nils Prange-Wegmann, Aleksander Halka und Iain Schütz erzielen den 1. Platz bei der Mannschafts-Kata U8

Franek Halka erzielte Bronze in der Einzel-Kata

Sophie Egert, Sinann Schütz und Mia Beppler kamen auf Platz drei in der Mannschafts-Kata

Auch wenn es bei den anderen Kindern nicht zu einer Medaille gereicht hat, so zeigten sich Silke Schütz und Karsten Hanske doch sehr zufrieden über deren gute Leistungen.

Der Sanyuro-Cup ist ein neues Shotokan-Kata-Turnier, das für Turniereinsteiger und erfahrene Kämpfer gleichermassen konzipiert wurde. Der Austragungsmodus mit Punktesystem und festgelegter Kata-Auswahl je Runde sorgt für Chancengleichheit bei den niedrigeren Gurten und/oder jüngeren Altersklassen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2019 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net