Japanischer Bundestrainer zu Besuch

Mi, 29.05.2019, 11.30 Uhr
|
von Walter Oster
Vom 23. April bis 22. Mai hatte der Hessische Kendoverband Besuch aus Japan. Seit vielen Jahren schickt der Alljapanische Kendoverband für einige Monate einen "Bundestrainer" nach Deutschland, der gemeinsam mit uns Kendoka trainiert.
 
Dieses Jahr konnten wir Yamada Sensei, 7. Dan Kyoshi in unserer Mitte begrüßen. An vier Trainingseinheiten hatten wir ihn montags zu Gast in Wiesbaden. Neben den Trainings in verschiedenen Vereinen in der Umgebung, bei denen wir uns auch untereinander besucht haben, gab es auch mehrere Lehrgänge. So konnten wir uns vereinsübergreifend austauschen und Kontakte pflegen.
 
Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, gestalten die Vereine die Freizeitaktivitäten mit unserem Gast, was zu spannendem kulturellen Austausch führt.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2019 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net